[Spoiler] 2080 – Der Podcast & Was bisher geschah 1

ACHTUNG SPOILER. Hier lest ihr in den nächsten Tagen eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse aus der Staffel 1. Wer die Staffel 1 noch gar nicht kennt, sollte diesen Teil überlesen.

Als eine Mischung aus Informatiker, Ingenieur und Sozialarbeiter hat Ulf Ferm es oft mit kaputten Familien und schrägen Gestalten zu tun. Die Welt hat sich verändert, die soziale Ordnung in Europa ist eine andere geworden. Ulf Ferms Aufgabe besteht darin die eine Hälfte der Gesellschaft zu therapieren und ihnen als Sozialarbeiter zu helfen weiterhin ein produktiver Teil der Gesellschaft zu sein, während er gleichzeitig dabei hilft menschenähnliche Roboter zu bauen, als billige Arbeitskräfte für einer hochmodernen Industrie und Dienstleistungsgesellschaft.

Sein eigenes Leben ist selbst etwas aus den Fugen geraten. Von der Liebe seines Lebens Jenni lebt er seit geraumer Zeit getrennt. Was die beiden verbindet ist ihr gemeinsamer 12 jähriger Sohn Meik, um den sich beide nach Herzen kümmern.

Es ist nichts ungewöhnliches an jenem 2 September in einer fernen Zukunft als Ulf Ferm aufwacht. Er ist noch immer etwas alkoholisiert vom Vortag, hat Kopfschmerzen und versucht sich mühselig in den Tag zu kämpfen, als seine morgendliche Routine von einer Nachrichtenmeldung unterbrochen wird. Sein ehemaliger Professor und guter Freund wurde tot aufgefunden. Alles sieht nach einem Sportunfall aus, doch nach und nach kommen Ulf erste Zweifel…

Fortsetzung Morgen.

Advertisements

Hinterlasse eine Antwort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s